Goldener Herbst in der Neustadt

HamburgErfahren_Grossneumarkt_Wave_Hassel

Foto: Dirk Rexer

Der Großneumarkt im Herbstgewand. Die Einwohner bezeichnen ihn gerne als „Dorf zu Füßen des Michel“.

Herbst in der Neustadt

Herbstglitzern, Foto: Dirk Rexer

Ursprünglich war der Großneumarkt der zentrale Marktplatz im Quartier, wegen seiner Ausmaße „Großer Neumarkt“ genannt. Seit 1899 führt der Platz seinen heutigen Namen. Ein Markt findet regelmäßig zweimal in der Woche statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.